Was tun bei Zahnproblemen auf Reisen?

Es ist der Alptraum eines Reisenden – ein schmerzhafter Zahnschmerz oder ein anderer zahnärztlicher Notfall fernab von zu Hause und Ihrem Zahnarzt. Was sollten Sie tun, wenn Sie einen zahnärztlichen Notfall haben? Wann sollten Sie einen Zahnarzt rufen? Und wie kannst du eine finden, während du auf Reisen bist? Nachfolgend finden Sie Tipps, was Sie tun sollten, wenn Sie unterwegs sind und Ihre Zähne Aufmerksamkeit benötigen.

Prävention…

Es ist eine gute Idee, einen Termin für eine zahnärztliche Untersuchung zu vereinbaren, bevor Sie auf die Reise gehen, besonders wenn Sie in Entwicklungsländer oder entlegene Gebiete reisen, ohne Zugang zu einer guten zahnärztlichen Versorgung zu haben. Lass dir die Zähne putzen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Zahnfleischerkrankungen haben. Wenn Sie für längere Zeit weg sind, sollten Sie erwägen, alle teilweise freiliegenden unteren Weisheitszähne entfernen zu lassen.

Alle Wurzelbehandlungen sollten vor der Reise durchgeführt werden, um Infektionen und Schmerzen durch Druckschwankungen während der Flugreise zu vermeiden.

Wenn man in bestimmte weniger entwickelte Länder reist, könnte eine Impfung gegen Hepatitis B eine gute Idee für den Fall sein, dass Zahnärzte im Ausland nicht geimpft werden, sagt die Organisation für Sicherheit und Asepsis Prozeduren (OSAP ist für eine sichere, infektionsfreie zahnärztliche Versorgung weltweit gewidmet). Dies erfordert eine Reihe von Impfungen, die sechs Monate vor Reiseantritt beginnen.

Unterwegs sollten Sie sich diese Präventivtaktiken vor Augen führen:

  • Vermeiden Sie Kaueis, Popcorn-Kerne und Bonbons
  • Verwenden Sie Ihre Zähne nicht zum Schneiden von Klebeband oder anderen Materialien.

Wenn Notfälle passieren

Auch bei einer vernünftigen Vorbereitung kann es zu Notfällen kommen, wenn Sie nicht in der Stadt sind. Hier finden Sie einige Ratschläge, wie Sie mit den häufigsten Zahnproblemen umgehen können.

Zahnschmerzen

  • Mund mit warmem Wasser abspülen.
  • Verwenden Sie vorsichtig Zahnseide oder einen Interdentalreiniger, um sicherzustellen, dass sich keine Lebensmittel oder andere Verschmutzungen zwischen den Zähnen befinden.
  • Niemals Aspirin oder andere Schmerzmittel gegen das Zahnfleisch oder in die Nähe des schmerzenden Zahnes geben, da es das Zahnfleischgewebe verbrennen kann. Wenn der Schmerz andauert, wenden Sie sich an einen Zahnarzt.

Verletztes Zahnfleisch

  • Spülen Sie Ihren Mund mit warmem Wasser, um den Bereich zu reinigen.
  • Verwenden Sie kalte Kompressen auf der Fläche, um die Schwellung gering zu halten.
  • Rufen Sie sofort einen Zahnarzt.

Gebrochener Zahn

  • Kalte Kompressen gegen Schwellung anwenden.
  • Gehen Sie zu einem Zahnarzt oder einer Notaufnahme im Krankenhaus.

Ausgeschlagener Zahn

  • Halten Sie den Zahn an der Krone und spülen Sie die Zahnwurzel mit Wasser ab, wenn sie verschmutzt ist. Nicht schrubben oder anhaftende Gewebsfragmente entfernen.
  • Nach Angaben der American Dental Association, wenn Sie den Zahn nicht halten können, halten Sie den Zahn zurück in seine Steckdose, den Zahn in einer Tasse Milch und den Zahnarzt so schnell wie möglich.
  • Eine andere Alternative ist, den Zahn in eine Save-A-Tooth-Lösung zu setzen, die die Überlebensrate des Zahnes bis zu 24 Stunden erhöht. Um die höchste Überlebensrate zu gewährleisten, sollte der Zahn jedoch innerhalb einer Stunde vom Zahnarzt implantiert werden.

Einen Zahnarzt im Ausland finden

Laut ADA gibt es in vielen Teilen der Welt gute Zahnpflege. In den meisten europäischen Ländern ist der Standard der zahnmedizinischen Ausbildung mit dem in den USA vergleichbar, sagt das Journal of the American Dental Association. Mitglieder der American Dental Society of Europe zum Beispiel haben ein Vollzeitstudium an einer anerkannten zahnmedizinischen Fakultät in den USA oder Kanada absolviert.

Wenn Sie eine Reiseversicherung oder Assistance-Police haben, kann die 24-Stunden-Hotline des Unternehmens Sie bei Abwesenheit von zu Hause auf eine qualifizierte zahnärztliche Betreuung verweisen und Ihnen bei Bedarf auch Übersetzungshilfe zur Verfügung stellen. Darüber hinaus gibt es in vielen Ländern zahnmedizinische Vereinigungen, die Überweisungen anbieten können. Zahnärztliche Überweisungen können auch beim Concierge-Hotel, dem amerikanischen Konsulat oder der amerikanischen Botschaft in dem Land, das Sie besuchen, erhältlich sein. OSAP empfiehlt Ihnen, vor einer Terminvereinbarung zu fragen, ob die Praxis grundlegende Standards wie neue Handschuhe für jeden Patienten und Sterilisatoren für Instrumente einhält.

Sorgen Sie dafür, dass es ein Notfall wird.

Wenn Sie wegen eines zahnärztlichen Notfalls zum Zahnarzt gehen, stellen Sie sicher, dass es sich tatsächlich um einen Notfall handelt. Wenn Sie zum Beispiel Zahnschmerzen haben, spülen Sie Ihren Mund mit warmem Wasser aus, benutzen Sie leicht Zahnseide und nehmen Sie ein entzündungshemmendes Schmerzmittel wie Ibuprofen. Vielleicht haben Sie etwas zwischen den Zähnen, oder Sie haben nur einen empfindlichen Zahn. Nutzen Sie diese Zeit, um einen Zahnarzt aufzusuchen, falls Sie zu einem Zahnarzt gehen müssen – rennen Sie noch nicht aus der Tür. Natürlich, wenn die Schmerzen unerträglich sind oder das Problem ist ein, dass hat persistierte, müssen Sie gehen Sie zu einem Zahnarzt so bald wie möglich.